Gesprächsrunde für Frauen

Herbst
Was in die Erde unseres Herzens ausgesät wurde,
reift im Herbst zur Vollendung:
die Fruchtbarkeit des Glücks,
die goldenen Farben des Lebensbaumes.
Wir tragen die Früchte der Erfahrungen heim.
Hans-Jürgen Hufeisen

Seit 1975 trifft sich ein Kreis von ca. 20 Frauen (zur Zeit im Alter von 55-75 Jahren) in der Regel am 1. Donnerstag im Monat von 15-17 Uhr im Gemeindehaus im Seminarraum, um über Fragen des Glaubens und Lebens miteinander ins Gespräch zu kommen. Immer wieder bereichern auch ReferentInnen zu unterschiedlichen Themen die Runde.

Ein- bis zweimal im Jahr sind sie unterwegs zu einem interessanten Ziel.

Einige Gründungsmitglieder sind noch mit von der Partie; der Kreis hat es aber auch verstanden, immer wieder neue Frauen zu interessieren und zu gewinnen. Durch diese Zusammensetzung besteht eine tragende Basis und gleichzeitig Offenheit für Neue und Neues.

Infos: Dorothea Betz, Tel. 0721 44477, dorothea.betz@t-online.de


Termine der Frauen-Gesprächsrunde in 2017

2.02. In dem Buch „Marie des Brebis – Der reiche Klang des einfachen Lebens“ erzählt Christian Signol aus dem beeindruckenden Leben Maries, einer einfachen Schafhirtin, die von 1901 – 1986 in Frankreich gelebt hat. Ich werde euch das Buch vorstellen.
2.03. Frauen von den Philippinen haben den Gottesdienst zum Weltgebetstag unter das Thema gestellt: „Was ist denn fair?“ Wir werden uns über das Land und die Menschen informieren und die Lieder einsingen.
3.03. Gottesdienst zum WeltGebetsTag im Gemeindehaus Christ-König. Die Uhrzeit steht noch nicht fest.
6.04. Wir treffen uns in der Kirche und betrachten den „Frauenaltar“ von Candace Carter, der in der Passionszeit im Altarraum steht.
4.05. Resilienz
1.06. Rückblick Deutscher Evangelischer Kirchentag
6.07. Wir treffen uns in der Kirche zur Ausstellung „Mit allen Sinnen“ mit Holzskulpturen von Edgar Müller.
Im September ist der 1. Donnerstag noch in den Ferien deshalb treffen wir uns am Dienstag, 26.9.
26.09. 20 Uhr zum Abend „Frauen der Reformation“, den Judith Winkelmann zum Reformationsjubiläum anbietet.
5.10.
16 Uhr Mätthäuskirche, Vorholzstraße 47 in Karlsruhe
„Mensch Luther – eine lebendige Zeitreise“ – wir erleben Luther zur Zeit der Reformation.
Ich habe 20 Personen angemeldet, dann kostet der Eintritt pro Person 6,50 Euro. Bitte gebt mir Bescheid, wenn ihr nicht mit könnt.
Wir sollen bereits um 15.45 Uhr da sein.
Fahrmöglichkeiten
14.58 Uhr Turmberg Endstation Linie 1 bis Auerstraße,
umsteigen,
15.10 Uhr Linie 2 weiter bis Haltestelle ZKM,
dann über die Straße zur Matthäuskirche
2.11. „Elisabeth von Thüringen – die Heilige Elisabeth“
Viele Legenden gibt es um sie und sicher ist sie einigen von euch bekannt als die Mildtätige, die Armen und Kranken hilft. Ich habe gerade ein Buch über sie gelesen; das auch ihre „dunklen“ Seiten aufzeigt.
7.12. Adventlicher Nachmittag