evangelische Minderheitenkirchen weltweit unterstützen

Sonntag, den 9. April | 10 Uhr

An Palmsonntag, den 9. April steht der Gottesdienst in der Stadtkirche Durlach im Zeichen der Arbeit des Gustav-Adolf-Werks.

Damit unsere Geschwister in Rumänien und Italien, in der Ukraine und in Portugal, in Argentinien und Venezuela und anderswo Gebäude haben, in denen sie Gemeindeleben gestalten können, Kirchen, um miteinander Gottesdienst zu feiern und Unterstützung erhalten für ihre vielfältigen diakonischen Projekte, macht sich das Gustav-Adolf-Werk (GAW) für sie stark.

Es pflegt die Kontakte, schafft Gelegenheiten zu Begegnungen und sammelt Spenden, um die ideelle Unterstützung auch praktisch spürbar werden zu lassen. Dabei ist es ermutigend zu wissen, dass das GAW weltweit evangelisch verbunden ist und dazu beiträgt, Menschen Gottes Gegenwart und Trost erfahren zu lassen, seine frohmachende Botschaft zu verkündigen und sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einzusetzen.

Wenn Sie helfen wollen, können Sie Ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:
GAW in Baden
BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE67 5206 0410 0000 5067 88